Zusammenarbeit mit der Technischen Universität von Malaysia

Zusammenarbeit mit der Technischen Universität von Malaysia

Die ETU "LETI" ist die erste Universität in Russland, die ein gemeinsames Programm mit einer malaysischen Universität startet.

151

Das Programm "New Generation of Electronic Component Base" wird im September 2023 von der St. Petersburger Elektrotechnischen Universität "LETI" zusammen mit der Malaysian University of Technology (UTM) gestartet – dies ist die erste derartige Initiative der Hochschulen der beiden Länder. Die Einzelheiten der Umsetzung des gemeinsamen Programms wurden auf Meetings vereinbart, die Anfang März in Malaysia durchgeführt waren. 

Das Programm ist auf zwei Studienjahre ausgelegt. Die Studierenden beherrschen die Entwicklung von Elementen einer elektronischen Bauelementbasis sowohl auf Basis traditioneller Halbleitertechnologien als auch auf neuen Prinzipien, darunter Elemente der Radiophotonik, Halbleiter-Heterostrukturen und Wide-Gap-Halbleiter. Schwerpunkt der Ausbildung ist die Entwicklung eines F&E-Projekts zur Lösung spezifischer Probleme eines Industrieunternehmens. Teil des Programms werden die Disziplinen der Partneruniversität sein, in denen die Studierenden mindestens ein Semester verbringen müssen.