Zusammenarbeit mit den Hochschulen Vietnams

Zusammenarbeit mit den Hochschulen Vietnams

Der stellvertretende Minister für Bildung und Personalausbildung von Vietnam besuchte die ETU "LETI".

55

Am 19. April 2024 besuchte eine Delegation des Ministeriums für Bildung und Personalausbildung der Sozialistischen Republik Vietnam unter der Leitung des stellvertretenden Ministers für Bildung und Personalausbildung Hoang Minh Son die St. Petersburger Elektrotechnischen Universität "LETI".

Die Gäste machten sich mit den Entwicklungen der ETU "LETI" im Bereich Hyperspektral- und Röntgenfernsehsysteme, Lasertechnologien, Bewegungserfassungs- und Simulationssysteme vertraut.

Vertreter des Ministeriums für Bildung und Personalausbildung von Vietnam trafen sich auch mit Studenten aus Vietnam, die an der St. Petersburger Elektrotechnischen Universität "LETI" studieren. Die Studierenden sprachen über ihre Erfahrungen beim Leben und Studieren in Russland.

Die Zusammenarbeit mit Hochschulen und anderen Bildungs- und Forschungseinrichtungen in Vietnam ist eine der wichtigsten Aktivitäten der ETU "LETI". Unsere Universität hat eine sehr lange Geschichte der Beziehungen zu Vietnam. Seit 1965 haben 810 Vietnamesen LETI-Diplome erhalten. In Vietnam gibt es einen Verband der LETI-Alumni, mit dem unsere Universität erfolgreich zusammenarbeitet.

Die vietnamesischen LETI-Absolventen besetzen Schlüsselpositionen in Vietnam und erzielen bedeutende Erfolge in der wissenschaftlichen Tätigkeit. Die Bereiche Forschung und Berufsausbildung an der St. Petersburger Elektrotechnischen Universität "LETI" entsprechen den Bereichen, an denen Vietnam interessiert ist: Nanotechnologie, Informationstechnologie und andere. Heute studieren 53 vietnamesische Studenten an der Universität.