Vorlesung von Prof. Frede Blaabjerg von der Universität Aalborg

Vorlesung von Prof. Frede Blaabjerg von der Universität Aalborg

Professor an der Universität Aalborg, Preisträger des Globalen Energiepreises Frede Blaabjerg hielt eine Online-Vorlesung für Studenten der St. Petersburger Elektrotechnischen Universität  "LETI".

27

Frede Blaabjerg ist ein dänischer Experte für Leistungselektronik und Autor einer Reihe von Erfindungen auf dem Gebiet der Antriebstechnik mit variabler Drehzahl. Er entwickelt wichtige Lösungen für die Integration von Photovoltaikanlagen und Windkraftanlagen in das Stromnetz, was für das zuverlässige und stabile Funktionieren von Stromversorgungssystemen erforderlich ist.

Die Online-Vorlesung vom Prof. Blaabjerg an der ETU "LETI" behandelte die Fragen globaler Energieentwicklung im Kontext der großflächigen Nutzung erneuerbarer Energiequellen.

Die LETI-Studenten erfuhren über erneuerbare Energien in Dänemark, über die Dynamik der Ausbreitung von Solarstationen und über die Anforderungen an Systeme für erneuerbare Energien. Darüber hinaus betrachtete Prof. Blaabjerg folgende Themen: Entwicklung von Technologien, deren Implementierung (auch im Bereich der Energieumwandlung), Systemsteuerung und -synchronisation, Leistungselektronik in Stromerzeugungssystemen, Veränderungen auf dem Markt für alternative Energiequellen.