Times Higher Education Konferenz

Times Higher Education Konferenz

Die ETU "LETI" stellte die Entwicklungsstrategie und Best Practices der Ingenieurausbildung im Rahmen der Digitalisierung auf der Times Higher Education Konferenz für fortgeschrittene Forschung vor.

22

Die Vertreter unserer Universität nahmen an der ersten globalen Konferenz für fortgeschrittene Forschung Times Higher Education teil, die am 7.-9. November 2018 in Moskau stattfand. Das Thema lautete "Umwandlung in erstklassige Forschungsstandorte auf dem Gebiet der Naturwissenschaften".

Im Rahmen der Veranstaltung tauschten mehr als 20 führende russische und ausländische Sprecher ihre Best Practices aus und berichteten über Strategien zur Umwandlung der Hochschulen in Forschungszentren des Weltniveaus.

Michail M. Kotyukow, Minister für Wissenschaft und Hochschulbildung der Russischen Föderation, begrüßte die Teilnehmer der Konferenz: „Es ist sehr wichtig, dass solche für den globalen Wissenschafts- und Bildungsraum bedeutenden Veranstaltungen in unserem Land zusammen mit führenden russischen Universitäten stattfinden. Dies bestätigt die Anerkennung der russischen Ausbildung, der russischen Forschungs- und Bildungszentren auf internationaler Ebene."

Im Rahmen der Podiumsdiskussion "Transformation der modernen Ingenieurausbildung", die am 9. November stattfand, berichteten die LETI-Vertreter über die Ingenieurausbildung in den Bedingungen der Digitalisierung und über die wichtigsten Punkte der Entwicklungsstrategie der St. Petersburger Elektrotechnischen Universität "LETI".