Times Higher Education Impact Rankings

Times Higher Education Impact Rankings

Die St. Petersburger Elektrotechnische Universität "LETI" wurde in die Rangliste "THE University Impact Rankings" aufgenommen, die von der Times Higher Education vorbereitet wurde.

6

Die britische Ausgabe Times Higher Education (THE) veröffentlichte die Ergebnisse von THE University Impact Rankings 2020. Die Rangliste bewertet den Beitrag der Universitäten auf der ganzen Welt zur Umsetzung der von der UN bestimmten Nachhaltigen Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals, SDGs). Die Gesamtbewertung umfasst 766 Hochschulen. 

Die ETU "LETI" bekam eine Position in der Gruppe 601+ der Gesamtbewertung mit 45,6 Punkten aus 100. Die Universität nahm an allen 17 Nachhaltigen Entwicklungszielen teil. 

Das höchste Ergebnis hat unsere Universität im SDG "Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle" - Gruppe 201-300 mit 53,2 Punkten. Somit hat die "LETI" den weltweiten Medianwert überschritten. Das hohe Ergebnis ist auf die Umsetzung von Best Practices in der Beschäftigung zurückzuführen.

Ein weiteres hohes Ergebnis unserer Universität ist das Entwicklungsziel "Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung". Die Universität befindet sich in der Gruppe 201-300 mit 46,2 Punkten. Die stärksten Indikatoren der Universität waren: die Anzahl kleiner innovativer Unternehmen, Einkommen von  Forschungs- und Entwicklungsarbeiten im Jahre 2018 und die Durchführung von relevanten Forschungsarbeiten.

Das drittbeste SDG für die "LETI" wurde "Ungleichheit verringern" - Gruppe 201-300 mit 39,8 Punkten. Folgende Indikatoren wurden festgestellt: der Anteil der Arbeitnehmer mit Behinderungen (3,3%) und der Anteil der Studenten aus Entwicklungsländern (2,7%). Berücksichtigt wurden auch die Antidiskriminierungsmaßnahmen der Universität.

Im obligatorischen Nachhaltigen Entwicklungsziel "Umsetzungsmittel und globale Partnerschaft stärken" ist die ETU "LETI" in der Gruppe 401-600. Im Jahre 2018 fand an der Universität die erste internationale Konferenz "Kommunale Abfallwirtschaft als wichtiger Faktor für die nachhaltige Entwicklung einer Großstadt" statt. Zusammen mit der Technischen Universität Ilmenau (Deutschland) und der Universität Cadiz (Spanien) werden Umweltforschungen durchgeführt.

Winter- und Sommerschulen "Grüne Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung", "Erneuerbare Energiequellen", und "Energiesparende Elektrotechnik" bei, die von unserer Universität in der englischen Sprache durchgeführt werden.

Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung sind politische Zielsetzungen der Vereinten Nationen, die der Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer und ökologischer Ebene dienen und bis 2030 erreicht werden sollten.