THE Impact Rankings

THE Impact Rankings

In der neuen Ausgabe von THE Impact Rankings hat die ETU "LETI" ihre Ergebnisse wesentlich verbessert.

40

Die britische Ausgabe Times Higher Education (THE) veröffentlichte die Ergebnisse von Impact Rankings 2021. Die Rangliste bewertet den Beitrag der Universitäten auf der ganzen Welt zur Umsetzung der von der UN bestimmten Nachhaltigen Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals, SDGs). Die Gesamtbewertung umfasst 1115 Hochschulen aus 94 Ländern. 

Die St. Petersburger Elektrotechnische Universität "LETI" zeigte das beste Ergebnis im SDG "Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle", in der die Universität im Vergleich zum Vorjahr um 100 Positionen stieg - von der Gruppe 201-300 auf die Gruppe 101-200.

Das zweite erfolgreiche für die ETU "LETI" Entwicklungsziel war "Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung". Die Universität behielt ihre Position in der Gruppe 201-300. Die stärksten Indikatoren der Universität waren: die Anzahl kleiner innovativer Unternehmen, Einkommen von Forschungs- und Entwicklungsarbeiten und die Veröffentlichung wissenschaftlicher Artikel zu Themen im Zusammenhang mit diesem SDG.

Im Nachhaltigen Entwicklungsziel "Nachhaltige und moderne Energie für alle" konnte die Universität trotz des Anstiegs der Gesamtzahl der Teilnehmer ihre Position in der Gruppe 301-400 beibehalten.

In der Gesamtwertung der THE Impact Rankings 2021 befindet sich unsere Universität in die Gruppe 601-800.

Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung sind politische Zielsetzungen der Vereinten Nationen, die der Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer und ökologischer Ebene dienen und bis 2030 erreicht werden sollten.