Schule "Principal Investigator in Artificial Intelligence"

Schule

Vom 20. bis 29. September 2021 findet an der ETU "LETI" die erste Schule in Russland "Führender Forscher im Bereich der künstlichen Intelligenz" statt.

110

Im Laufe von neun Tagen lernen die Studenten die aktuellen globalen Fragen und Technologien der künstlichen Intelligenz kennen, erwerben und verbessern ihre Führungsqualitäten und lösen praktische Probleme bei der Entwicklung intelligenter autonomer Systeme und unbemannter Fahrzeuge auf Basis des größten Robotariums Russlands (Polygonfläche 100 Quadratmeter). Die besten Studenten können am internationalen Artificial Intelligence Driving Olympics teilnehmen, die im Dezember im Rahmen der Konferenz für Künstliche Intelligenz NeurIPS stattfindet.

Unter der Leitung von führenden Forschern von ETH Zürich, UMontréal, der ETU "LETI" werden die Teilnehmer die notwendigen Kompetenzen beherrschen, um in Zukunft ein eigenes Projekt im Bereich der Technologien der künstlichen Intelligenz zu leiten.