Intelligente Metallsucher

Intelligente Metallsucher

Die Mitarbeiter der St. Petersburger Elektrotechnischen Universität "LETI" haben die Konstruktion der Metallsucher wesentlich verbessert.

47

Eines der Hauptprobleme moderner Metalldetektoren ist eine unzureichende Selektivität. Das bedeutet, dass sie nicht immer feststellen können, aus welchem ​​​​Metall das gefundene Objekt besteht.

Unter Berücksichtigung der bestehenden Nachteile moderner Metallsucher haben die LETI-Entwickler einen neuartigen Sensor entwickelt, mit dem es möglich ist, Metallobjekte zu erkennen, ihre Metallstruktur zu bestimmen, sowie festzustellen, wie weit sie sich befinden. Darüber hinaus wurde die Fernwirkung des Detektors gegenüber klassischen Modellen erhöht. Die Ergebnisse der Forschungsgruppe der ETU "LETI" wurden in der Zeitschrift Nonlinear Dynamics veröffentlicht.

In naher Zukunft wollen die Forscher das Problem der unerwünschten Temperatur- und Störempfindlichkeit des Geräts lösen.