Kooperation mit dem Polytechnischen Institut Beijing

Kooperation mit dem Polytechnischen Institut Beijing

Die St. Petersburger Elektrotechnische Universität "LETI" und das Polytechnische Institut Beijing (China) unterzeichneten eine Vereinbarung über Zusammenarbeit für fünf Jahre.

20

Die Parteien haben vor, gemeinsame Forschungs- und Bildungsprogramme zu entwickeln, an wissenschaftlichen Konferenzen auf Basis der ETU "LETI" und des Polytechnischen Instituts Beijing teilzunehmen, die Mobilität von Lehrkräften zum Zwecke der Durchführung von Unterricht, der Fortbildung und des Austauschs von Forschungskompetenzen zu fördern und Studentenaustausch durchzuführen. Das Dokument sieht auch die Veröffentlichung gemeinsamer wissenschaftlicher Artikel, den Austausch von Lehrmethoden und -ansätzen sowie die Entwicklung von Programmen für Teilstudium vor.

Rektor des Polytechnischen Instituts Beijing - Zhang Jun berichtete: "Die Zusammenarbeit mit russischen Universitäten ist ein wichtiger Bestandteil der internationalen Zusammenarbeit des Polytechnischen Instituts Beijing. Es gibt eine historische Verbindung zwischen unseren Universitäten: bei uns arbeiten LETI-Absolventen. Wir erkennen den hohen wissenschaftlichen Status der ETU "LETI" auf dem Gebiet der Optik und Elektrotechnik an. Durch die Kombination von besten chinesischen Studenten und einem guten Niveau der russischen Ausbildung können wir hochqualifizierte Fachkräfte gemeinsam vorbereiten."

Die erste Vereinbarung über den Studentenaustausch zwischen unserer Universität und dem chinesischen Institut wurde 2009 unterzeichnet.

Im Sommer 2018 nahmen vier Studenten der Fakultät für Funktechnik und Telekommunikation und der Fakultät für Elektrotechnik und Automatik an der Sommerschule Green Car & Autonomous Vehicle am Polytechnischen Institut Beijing teil. Das Programm umfasste Vorlesungen führender Experten auf dem Gebiet der Fertigungstechnik autonomer Fahrzeuge, die Entwicklung eines Projekts im Bereich des Entwurfs und der Programmierung von Robotersystemen sowie eine Besichtigung von Automobilunternehmen.

In der Zeit von 2017 bis 2019 nahmen 56 Studenten des Polytechnischen Instituts Beijing an den Sommerschulen für die russische Sprache an der St. Petersburger Elektrotechnischen Universität "LETI" teil.