Internationale Konferenz im Bereich Bildungstechnologien

Internationale Konferenz im Bereich Bildungstechnologien

Mehr als 300 Lehrer aus Eurasien und Afrika versammelten sich an der ETU "LETI" auf der Internationalen Konferenz im Bereich Bildungstechnologien.

52

Am 12. April 2024 fand an der St. Petersburger Elektrotechnischen Universität "LETI" die XXX. Internationale Konferenz "Moderne Bildung: Inhalt, Technologie, Qualität" statt. 

An der Veranstaltung nahmen mehr als 300 Lehrkräfte aus Schulen, Hochschulen und Universitäten sowie Vertreter von Industrieunternehmen aus St. Petersburg, Moskau, Woronesch, Krasnodar, Weißrussland und der Republik Mali (Westafrika) teil. 

Die Redner trugen zu folgenden Themen vor: Methoden zur Verbesserung der Qualifikation wissenschaftlicher und pädagogischer Fachkräfte im Kontext der digitalen Transformation; Elektronische Unterstützung für massenhaftes mehrstufiges Individualtraining, um die Qualität der Ausbildung von Fachkräften in Grundkursen der Physik zu verbessern und zu kontrollieren; Forschungsergebnisse zur Bereitschaft von Lehrkräften, die metakognitiven Kompetenzen der Studierenden als Ziel für die Hochschulbildung zu entwickeln; Ergebnisse der Förderung der Forschungs- und Bildungsaktivitäten der St. Petersburger Elektrotechnischen Universität "LETI" auf internationaler Ebene; der Beitrag Russlands zur Ausbildung von Fachkräften für die Wirtschaft Westafrikas am Beispiel der Republik Mali.

Die Konferenz wurde im Format von Workshops zu vier Themenbereichen fortgesetzt: Modernisierung der Hochschulbildung in Russland; internationale Bildungszusammenarbeit zwischen russischen Universitäten; Probleme der Verbesserung der Qualität der Ausbildung von Fachkräften; psychologische und pädagogische Aspekte der Berufsbildung. 

Parallel zu den Workshops gab es auf der Konferenz einen runden Tisch, der sich der Schulung von Personal für den Entwurf unbemannter Systeme widmete.

Darüber hinaus hat die ETU "LETI" im Rahmen der XXX. Internationalen Konferenz "Moderne Bildung: Inhalt, Technologie, Qualität" ein berufliches Entwicklungsprogramm "Modernisierung der Hochschulbildung in Russland" umgesetzt.