Informationsseminar des Deutschen Wissenschafts- und Innovationshauses

Informationsseminar des Deutschen Wissenschafts- und Innovationshauses

Vertreter des Deutschen Wissenschafts- und Innovationshauses (DWIH) erzählen an der ETU "LETI" über die Möglichkeiten der akademischen Mobilität.

39

Am 12. November 2021 um 14:00 Uhr im Raum 3202 veranstalten die ETU "LETI" und das Deutsche Wissenschafts- und Innovationshaus (DWIH) ein Informationsseminar für Studenten, Doktoranden, Forscher, Mitarbeiter der Abteilungen für internationale Angelegenheiten anderer Hochschulen, der wissenschaftlichen Organisationen und innovativen Unternehmen St. Petersburgs.

Die Teilnehmer erfahren über deutsche Universitäten und Forschungseinrichtungen. Darunter die Helmholtz-Gemeinschaft, Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) und Freie Universität Berlin. 

Vertreter deutscher Stiftungen, Organisationen, Universitäten und Forschungsinstitute sprechen über Förderprogramme für Praktika und gemeinsame Forschung, an denen russische Studierende und Wissenschaftler teilnehmen können. Am Ende des Seminars können die Teilnehmer ihre Fragen stellen.

Da die persönliche Beteiligung begrenzt ist, kann man an der Veranstaltung auch online teilnehmen.