European University Cup

European University Cup

Das Frauenteam der St. Petersburger Elektrotechnischen Universität "LETI" belegte den zweiten Platz im Europapokal im klassischen Powerlifting unter Studenten.

19

Der Powerlifting-Wettkampf fand vom 25. bis 29. Februar 2020 in Merignac (Frankreich) statt. Die Frauenmannschaft unserer Universität war die einzige Mannschaft aus St. Petersburg. Insgesamt nahmen am Wettbewerb Teams von 24 Universitäten teil, darunter 5 russische Hochschulen.

Unsere Universität wurde von folgenden Sportlerinnen vertreten: Julia Chodnewa, Studentin der Fakultät für Computertechnologie und Informatik, Meisterin im Powerlifting unter Studenten St. Petersburgs 2019, Siegerin der Powerlifting-Meisterschaft in St. Petersburg im Jahre 2019; Maria Christenko, Meisterin im Powerlifting unter Studenten St. Petersburgs 2019, Silbermedaillengewinnerin der Powerlifting-Meisterschaft in St. Petersburg im Jahre 2019, und Nadeschda Grigorijewa, Silbermedaillengewinnerin der Powerlifting-Meisterschaft unter Studenten St. Petersburgs 2019.

Julia Chodnewa erhielt vier Silbermedaillen in der Gewichtsklasse bis 57 kg - im Bankdrücken, Kniebeugen, Kreuzheben und in der Gesamtwertung.

Maria Christenko brachte der Nationalmannschaft drei Medaillen in der Gewichtsklasse bis 72 kg - den zweiten Platz im Bankdrücken, den dritten Platz im Kniebeugen und den dritten Platz in der Gesamtwertung.

Nadeschda Grigorijewa wurde die zweite im Bankdrücken in der Gewichtsklasse bis 52 kg.

Diese Ergebnisse brachten der LETI-Mannschaft die Silbermedaille des European University Cup in der Teamwertung. Unsere herzlichsten Glückwünsche!