Doppeldiplomprogramm mit der CUSAT Universität

Doppeldiplomprogramm mit der CUSAT Universität

Die ETU "LETI" und die Cochin University of Science and Technology haben eine Vereinbarung zur Einführung eines Doppelabschlussprogramms unterzeichnet.

61

Am 8. April 2024 schlossen die St. Petersburger Elektrotechnische Universität "LETI" und die Cochin University of Science and Technology (CUSAT, Indien) in der indischen Stadt Cochin eine Vereinbarung über die Umsetzung eines Doppeldiplomprogramms. Das Dokument wurde von der Leiterin der Verwaltung der CUSAT-Universität Dr. Miira Wi und der Prorektorin für Internationales der ETU "LETI" Frau Minina unterzeichnet.

Gemäß der Vereinbarung studieren Studenten aus Indien nach dem Masterstudiengang "Neue Generation der elektronischen Komponentenbank" zunächst an der CUSAT-Universität, dann an der St. Petersburger Elektrotechnischen Universität "LETI". Nach erfolgreichem Abschluss des Programms erhalten die Studierenden Diplome beider Universitäten.

Neben der Umsetzung des ersten russisch-indischen Doppelabschlussprogramms für Masterstudierende umfasst die Zusammenarbeit zwischen der russischen und indischen Universitäten ein Programm zur zusätzlichen Ausbildung von Lehrkräften. Im Mai 2024 werden sieben CUSAT-Lehrer eine Ausbildung an der ETU "LETI" im Rahmen des Programms "Neue Generation der elektronischen Komponentenbank" absolvieren. Darüber hinaus entwickeln die Parteien derzeit ein zweites gemeinsames Bildungsprogramm "Photonik und Quantenelektronik".