Die ETU "LETI" in der Rangliste der Schwellenländerhochschulen

Die ETU

Unsere Universität wurde zum ersten Mal in das Ranking der Universitäten der Schwellenländer nach Times Higher Education aufgenommen.

41

Am 15. Januar veröffentlichte die britische Ausgabe der Times Higher Education (THE) die Ergebnisse des Rankings der Universitäten in den aufstrebenden Volkswirtschaften - Emerging Economies University Rankings 2019.

Die ETU "LETI" bekam eine Position in der Gruppe 251-300.

"Nun befindet sich unsere Universität in der Top 300 der Hochschulen und hat den 19. Platz von 35 russischen Universitäten. Dies ist kein zufälliger Prozess, sondern das Ergebnis einer zielgerichteten Arbeit der Universität. Jetzt müssen wir uns richtig bemühen, um unsere Positionen zu halten und sie zu verbessern", sagte Rektor der ETU "LETI" Wiktor N. Scheludko.

Die Rangliste THE Emerging Economies University Rankings umfasst 442 führende Universitäten aus 43 Ländern, die als Entwicklungsländer eingestuft werden, darunter China, Indien, Südafrika, Brasilien, Argentinien, die Türkei, Katar, Marokko, Zypern, Ungarn, Polen, Rumänien, Slowenien, die Slowakei, Tschechien, Litauen, Lettland, Estland usw.

Die Methodik von THE Emerging Economies University Rankings 2019 basiert auf 13 Leistungsindikatoren, darunter Unterricht (Lernumgebung), Forschung (Volumen, Einkommen und Reputation), Zitaten (Forschungswirkung), internationale Zusammenarbeit (Mitarbeiter, Studenten und Forschung), Einkommen aus der Produktionstätigkeit (Innovationen) (Wissenstransfer).

Im Jahre 2018 wurde die St. Petersburger Elektrotechnische Universität "LETI" zum ersten Mal in die Rangliste der führenden Universitäten der Welt (Times Higher Education World University Rankings) mit der Position in der Gruppe 1001+ eingetragen.

Im Jahre 2018 wurde die ETU "LETI" in die Times Higher Education Fachrangliste für die Universitäten in den Fachrichtungen "Computerwissenschaft (Informatik)" und "Ingenieurwesen und Technologie" aufgenommen.