Die ETU „LETI“ auf dem IMIS-2022

Die ETU „LETI“ auf dem IMIS-2022

Die St. Petersburger Elektrotechnische Universität „LETI“ nahm am 1. Gesamtrussischen Kongress für Kleinmaschinenbau teil.

59

Vom 29. April bis 1. Mai 2022 fand im Rahmen der Internationalen Motorradmesse IMIS-2022 der 1. Gesamtrussische Kongress für Kleinmaschinenbau statt. Auf der Ausstellung konnten die Gäste neue Technologien bei der Erstellung unbemannter Fahrzeuge kennenlernen, das Trainingsgelände für unbemannte Roboter besuchen, über die Technologien der Durchführung von Wettkämpfen für unbemannte Fahrzeuge und Debugging-Lösungen erfahren, sowie die Interaktion zwischen einer Smart City und ihren verschiedenen Subsystemen besprechen.

Die ETU „LETI“ präsentierte den Besuchern und Teilnehmern des Festivals ein Testgelände für unbemannte Roboter - eine Miniaturstadt mit Fahrspuren, Kreuzungen, Ampeln, Verkehrszeichen und kleinen Roboterautos. Das entwickelte System der Fernarbeit ermöglicht es, Roboter aus der Ferne zu starten, Bilder von ihren Kameras und Überwachungskameras über dem Testgelände zu empfangen. Darüber hinaus bietet eine spezielle Spur die Möglichkeit, die genaue Bewegungsbahn des Roboters zum Zeitpunkt des Experiments digital zu erhalten.