Denis S. Prokuratorow - Science Slam Sieger

Denis S. Prokuratorow - Science Slam Sieger

Am 6. Dezember 2015 fand das St. Petersburger Science Slam statt. Zum Sieger wurde Denis S. Prokuratorow, Doktorand an der ETU "LETI".

108

Science Slam ist ein internationales Projekt der Wissenschaftsförderung. Sein Ziel ist die Wissenschaft zu popularisieren und ein günstiges Image der jungen Forscher und Wissenschaftler zu schaffen. Auf einer Abendveranstaltung in einer Bar oder einem Klub stellen junge Wissenschaftler den Zuschauern ihre Projekte in einer ungezwungenen Atmosphäre vor. Jeder Teilnehmer verfügt über 10 Minuten, um interessant über seine Forschungen und deren Ergebnisse zu erzählen. Durch den lautesten Applaus der Zuschauer wird der Sieger bestimmt.

Am 6. Dezember 2015 fand das St. Petersburger Science Slam statt. Zum Sieger wurde Denis S. Prokuratorow, Doktorand am Lehrstuhl für Quantenelektronik und optoelektronische Geräte der ETU "LETI", mit dem Projekt „Was machen Laserphysiker in der Eremitage“. Seine Arbeit besteht in der Analyse der Museumsstücke mithilfe von chemischen und physischen Untersuchungsmethoden. Diese Methoden helfen herauszufinden, ob dieses oder jenes Museumsstück ein Original oder eine Fälschung ist, versteckte Schichten und abweichende Zeichnungen in den Bildern zu entdecken oder den Autor des Bildwerks zu bestimmen.