1. September - der Tag des Wissens

1. September - der Tag des Wissens

Am 1. September feierte die ETU "LETI" den Tag des Wissens im Format einer Online-Show. Daran nahmen Lehrkräfte, Studenten und Alumni teil.

36

Eines Morgens verwandelte sich das Labor für Intelligente Mobile Systeme der ETU "LETI" in ein Fernsehstudio.

Der Rektor unserer Universität Wiktor N. Scheludko begrüßte die Erstsemester, die heute Mitglieder einer großen und freundlichen LETI-Familie geworden sind: "Ich bin sicher, dass Sie während der Studienjahre neue Freunde und Lehrer kennenlernen werden und vor allem eine hochwertige Ausbildung erhalten."

Den Lehrkräften wünschte Herr Scheludko Gesundheit, Kraft, Wohlstand, Ausdauer, Geduld und neue Erfolge. 

Die Studenten wurden auch vom Dekan der Fakultät für Funktechnik und Telekommunikation Wiktor N. Malyschew und vom Leiter des Internationalen Innovativen A.S.Popow-Instituts für Künstliche Intelligenz, Cybersicherheit und Kommunikation Kirill W. Krinkin begrüßt. 

Die Gäste des Studios waren auch Studentinnen aus Vietnam An-Tu Pham und aus Syrien Nagam Aldabul.

In der unterrichtsfreien Zeit können die LETI-Studenten singen, tanzen, zeichnen, intellektuelle Spiele spielen, Sport treiben, im Student Media Center tätig sein, sich um die Umwelt kümmern.

Die festliche Atmosphäre der Online-Show wurde durch die Vorstellungen des ART-Zentrums der ETU "LETI" – des Gesangsstudios Hello und der Tanzgruppe ModStep – geschaffen.

Herzlichen Tag des Wissens! Willkommen bei der "LETI"!