Allrussische Studentenwettbewerb für Informationssicherheit

Allrussische Studentenwettbewerb für Informationssicherheit

Vom 30. November bis zum 1. Dezember fand im Innovationszentrum Skolkowo der Allrussische Studentenwettbewerb für Informationssicherheit II. CTF Cup statt.

30

21 Teams junger Wissenschaftler kämpften um den Sieg im Wettbewerb. Die St. Petersburger Elektrotechnische Universität "LETI" war durch das Team "eltech" vertreten. Das Team bestand aus Studenten der 2. und 3. Studienjahre der Fakultät für Computertechnologie und Informatik, die am Lehrstuhl für Informationssicherheit studieren.

Der Wettbewerb umfasste fünf Aufgaben: Task-based, Attack-defense, Flag rush, HackBOX, Battle. Die Spieler mussten den Schutz der Informationsobjekte sicherstellen und "Angriffe" auf Gegner initiieren.

Nach den Ergebnissen des Allrussischen Studentenwettbewerbs für Informationssicherheit II. CTF Cup belegte das Team unserer Universität den achten Platz, was ein sehr gutes Resultat für das Debüt der Studenten war.