Sankt Petersburger Elektrotechnische Universität

Die Sankt Petersburger Elektrotechnische Universität (ETU) «LETI» wurde im 19. Jahrhundert als elektrotechnisches Institut gegründet und ist die älteste elektrotechnische Universität Europas. Der erste Rektor war der Physiker Alexander Popow, Erfinder des Radios und Pionier der Funktechnik.

Masterstudium in EnglischFakultäten

Aktuelles

Ausländische Studierende beginnen das akademische Jahr an der

Ausländische Studierende beginnen das akademische Jahr an der "LETI"

Studenten aus allen Ländern der Welt dürfen nach Russland einreisen und können sich gegen das Coronavirus impfen lassen.

Rangliste

Rangliste "Three University Missions"

Die ETU "LETI" verbesserte ihre Position im Moskauer internationalen Rankings "Three University Missions" im Jahr 2021.

1. September - der Tag des Wissens

1. September - der Tag des Wissens

Am 1. September feierte die ETU "LETI" den Tag des Wissens im Format einer Online-Show. Daran nahmen Lehrkräfte, Studenten und Alumni teil.

Magnetische Nanopartikel bei der Behandlung von Tumoren

Magnetische Nanopartikel bei der Behandlung von Tumoren

Eine neue Methode zur Krebsbehandlung, die auf dem Prinzip der gezielten Wirkstoffabgabe basiert, wird es ermöglichen, dem Körper weniger Schaden zuzufügen.

Die

Die "LETI" und Indien - neue Wege für die Zusammenarbeit

Am 4. August 2021 besuchte Dr. Shishir Shrotriya, der Botschaftsrat Indiens in Russland für Forschung und Technologie, die St. Petersburger Elektrotechnische Universität  "LETI".

Online-Schule

Online-Schule "Computertechnologie in der Tierwelt"

Die ETU "LETI" veranstaltete die zweite internationale Online-Schule, die sich der Forschung in den Bereichen Veterinärmedizin, Ethologie, Biomedizin und Informationstechnologie widmet.

Schule

Schule "Principal Investigator in Artificial Intelligence"

Vom 20. bis 29. September 2021 findet an der ETU "LETI" die erste Schule in Russland "Führender Forscher im Bereich der künstlichen Intelligenz" statt.

Anwendung magnetotaktischer Bakterien in der Onkologie

Anwendung magnetotaktischer Bakterien in der Onkologie

Kamil G. Garejew, Dozent des Lehrstuhls für Mikro- und Nanoelektronik der ETU "LETI" begründete die Perspektivität des Einsatz magnetotaktischer Bakterien bei der Behandlung der Tumoren.

Aktuelles