Sankt Petersburger Elektrotechnische Universität

Die Sankt Petersburger Elektrotechnische Universität (ETU) «LETI» wurde im 19. Jahrhundert als elektrotechnisches Institut gegründet und ist die älteste elektrotechnische Universität Europas. Der erste Rektor war der Physiker Alexander Popow, Erfinder des Radios und Pionier der Funktechnik.

Masterstudium in EnglischFakultäten

Aktuelles

Times Higher Education Impact Rankings

Times Higher Education Impact Rankings

Die St. Petersburger Elektrotechnische Universität "LETI" wurde in die Rangliste "THE University Impact Rankings" aufgenommen, die von der Times Higher Education vorbereitet wurde.

LETI-Studenten aus Montenegro

LETI-Studenten aus Montenegro

Wuk Kasalitsa, ein Student an der Fakultät für Computertechnologie und Informatik der St. Petersburger Elektrotechnischen Universität "LETI" erzählte, wie er am Fernunterricht aus seiner Heimat teilnimmt.

Der Tag des Sieges

Der Tag des Sieges

Am 9. Mai feiert das ganze Russland den Tag des Sieges im Zweiten Weltkrieg.

Der Tag des Radios

Der Tag des Radios

Am 7. Mai feiert man den Tag des Radios, mit dem Alexander S. Popow, Pionier der Funktechnik, eng verbunden ist.

Der Tag der Kosmonauten

Der Tag der Kosmonauten

Die Mitarbeiter und Absolventen des Lehrstuhls für Fernsehen und Videotechnik der ETU "LETI" nehmen an der Entwicklung der Raumschiffgeräte für Fernsehzwecke teil.

Prorektorin für Internationales über Quarantäne

Prorektorin für Internationales über Quarantäne

Anastasija A. Minina erzählte, wie die Universität ihre ausländischen Studierenden unterstützt.

Neue Entwicklungen fürs Labor-auf-dem-Chip

Neue Entwicklungen fürs Labor-auf-dem-Chip

An der St. Petersburger Elektrotechnischen Universität "LETI" wurde ein Gerät entwickelt, das die kontaktlose Steuerung von Mikro- und Nanoobjekten im Labor-auf-dem-Chip ermöglicht.

161. Geburtstag des Radio-Erfinders Alexander S. Popow

161. Geburtstag des Radio-Erfinders Alexander S. Popow

Alexander S. Popow war ein Pionier der Funktechnik, er wurde am 16. März 1859 in Russland geboren.

Aktuelles